1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

1x05 Katzenjammer

Dieses Thema im Forum "Staffel 1" wurde erstellt von Prudence, 24 September 2006.

  1. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    Originaltitel: Cinnamon's Wake

    Erstausstrahlung USA: 02.11.2000
    Erstausstrahlung D: 08.04.2004

    Bei einem Basar in Chilton treffen Max Medina und Lorelai wieder aufeinander und Max möchte sie zum Essen einladen. Doch Lorelai hat Angst, weil er schließlich Rorys Lehrer ist. Nach einigem hin und her treffen sie sich zu einem Kaffee und stellen fest, dass sie sich prima verstehen. Lorelai stimmt daraufhin einem Essen zu, hat aber trotzdem Hemmungen wegen Rory. Sie beschließt zuerst mit Rory darüber zu sprechen, bevor sie mit Max ausgeht. Doch dann stirbt Cinnamon, der Kater von Babette und Morey, die Nachbarn der Gilmore Girls und die ganze Stadt trifft sich zur Todeswache. Lorelai vergisst darüber die Verabredung und Rory ist sehr erstaunt als sie am Abend der Todeswache auf die Terrasse tritt und Max vor der eigenen Haustür sieht.
    Die beiden reden darüber und klären alles.
    Dean und Rory treffen immer öfter aufeinander, aber Rory traut sich nicht, ihm zu sagen dass sie ihn mag. Bei der Totenwache von Cinnamon ist es wieder so weit - die beiden laufen sich schon wieder über den Weg. Dean verspricht ihr, sie ab sofort in Ruhe zu lassen, doch das will Rory auf keinen Fall. Also nimmt sie ihren ganzen Mut zusammen und gesteht ihm ihn zu mögen. Der Mut hält allerdings nicht lange an, also läuft sie gleich nach dem Geständnis davon.
    Emily ist außerdem ziemlich sauer auf Lorelai, weil sie wegen Cinnamons Totenwache die Beerdigung ihrer Cousine Claudia, die Lorelei nicht kannte, verpasst hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden