1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Bibliothek oder Selber Kaufen?

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Andra, 16 Januar 2004.

?

Eigene Bücher oder Bibliothek

  1. Bücher aus der Bibliothek

    26 Stimme(n)
    28,9%
  2. Eigene Bücher (Selbstgekauft/geschenkt bekommen)

    64 Stimme(n)
    71,1%
  1. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Also ich kauf mir meine Bücher.
    Früher war ich oft in der Bücherei- doch ich liebe die Freiheit nach lust und laune einfach ein schon gelesenes Buch aufzublättern und darin zu stöbern ( oder nochmal nachzuschauen wer der Mörder war :D ).
    Ich finde es super ein Buch jederzeit wieder in die Hand nehmen zu können.
     
  2. Cole Turner

    Cole Turner Guest

    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Nach meinem Megajahr 2005 mit 186 gelesenen Werken, bekam ich 2006 einen Stoppflash. Der hält nun an. Im letzten Jahr 2010 las ich weniger als 20. Derzeit lese ich an einem Mammutwerk von über 1300 Seiten. Wenn ich wieder den Leserausch bekomme, dann werde ich auch wieder zur Bibliothek gehen. Kaufen tu ich mir selten ein Buch, bis auf so Ausnahmen, wie dieses Mammutwerk, was von der Schwere des Inhalts schon längere Zeit in Anspruch nimmt als die 3 Monate Frist der Bibliothek. Es wäre mir nicht möglich gewesen, so viel zu lesen, wenn ich nicht die Bibliotheken in Anspruch genommen hätte. Ich hatte so einen Nachholbedarf, endlich all die Werke zu lesen, von denen ich hörte, dass ich fast eine Lesewut bekam, als ich endlich durfte und konnte. Mittlerweile nach dem Abebben lese ich nur noch was mich wirklich interessiert. Ich bin auch nie mit einem Trend mitgeflogen. Zur Hauptfrage: Ja, ich gehe lieber in eine Bibliothek als mir ein Buch zu kaufen, auch wenn ich oft enttäuscht werde, wenn das interessierte Buch weder zu kaufen gibt, noch in der Bibliothek verfügbar ist. Alte Werke interessieren mich besonders. Das älteste Werk war glaube ich aus dem achten Jahrhundert vor Christus: Odyssee von Homer.
     
  3. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Früher ging ich sehr oft in die Bibliothek, was daran lag, dass ich in der Woche etwa 2 oder 3 Bücher gelesen habe. Dies hielt bis etwa 16 Jahren an, seither lese ich nicht mehr wirklich viel, da mein Kopf zwischen Skripts und FH-Büchern steckt. Doch wenn ich ein Buch lese beansprucht dies heute bestimmt mehr als 2-3 Tage, da sie umfangreicher sind.

    Da ich nun nie wirklich weiss wie lange ich für ein Buch brauche, kaufe ich sie mir gleich (muss ja Gott sei dank nicht 3 Bücher in der Woche kaufen :) ). Ausserdem mag ich es, Bücher zu brauchen, das heisst mal das Taschenbuch umzuklappen, es mit in Schwimmbad/Strand nehmen, tagelang in der Tasche haben... Nicht, dass ich meine Bücher misshandle, doch es stört mich nicht, wenn einmal eine Seite umgeknickt ist, was bei einem Bibliotheks-Buch schon eher ärgerlich ist.
     
  4. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Ich war früher so im Grundschulalter auch ganz, ganz oft in der Bücherei und hab mir manche Bücher bestimmt fünf Mal ausgeliehen und bestimmte Abteilungen fast vollständig ausgelesen. Das Problem war aber auch da schon immer, dass ich gute Bücher eigentlich immer selber haben wollte.
    Und je älter ich wurde und je "erwachsener" die Bücher wurden, desto mehr habe ich mir eigentlich selbst gekauft. Gründe sind einerseits die Unversehrtheit neuer Bücher, aber auch einfach die Tatsache, dass ich es jederzeit aus dem Regal nehmen und durchblättern/lesen kann und nicht gucken muss, ob es verfügbar ist. Ich brauche kein Buch in einer bestimmten Zeit ausgelesen haben (was im Moment wg. Studium sowieso ein Ding der Unmöglichkeit wäre) und was jetzt speziell Unibücher, also Lehrbücher, angeht, kann ich markieren, anstreichen etc. was und wie ich will.

    Außerdem ist ein volles Bücherregal doch echt was Tolles und am Liebsten wäre mir später sogar eine süße kleine Bibliothek... und dafür braucht man nun mal eigene Bücher :)

    Und das "bisschen" Geld für Bücher kann man auch noch aufbringen, wenn man bedenkt, was wir im Monat für Internet, Fernsehen, Handy etc. zahlen.
     
  5. Tori

    Tori New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Normal kaufe ich mir meine Bücher lieber selber. Geschenkt bekommen möchte ich keine, muss man ja nicht jedem auf die nase binden was man gern hätten :D und auf gut Glück mir ein Buch zu schenken könnte nicht gut ankommen. Da kauf ich sie mir doch lieber selber. Ich find das viel schöner wenn es meine eigenen Bücher sind, die ich lesen kann wann ich will oder jederzeit habe um mal was nachzuschlagen. Außerdem wirkt es in einem Bücherregal doch auch recht nett, wenn da so manche guten Bücher drinstehen;)

    Nur zurzeit muss ich einiges für die Uni lesen und bei sowas muss man dann doch wohl eher in die Bibliothek. Aber dass sind dann auch eher "muss ich lesen" Bücher und nicht "will ich lesen" Bücher :D
     
  6. rosty

    rosty New Member

    Registriert seit:
    7 November 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    80% der Bücher die ich zu Hause habe, habe ich mir selber gekauft. Ab und zu bekomme ich dann natürlich auch Bücher geschenkt. Die meisten Bücher die ich habe sind ja Krimis und da meine Schwester das weiß hat sie mir zum Geburtstag wieder einen Krimi geschenkt, aber dazu habe ich noch einen Gutschein für ein Krimidinner bekommen. Das war auf jeden Fall das ausgefallenste Geschenk was ich bisher je bekommen habe. War ein tolles Erlebnis. Sowas kauft man sich ja auch nie selber.
     
  7. Kohaku

    Kohaku Hauptgewinn

    Registriert seit:
    26 März 2003
    Beiträge:
    3.403
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sanguinity
    AW: Bibliothek oder Selber Kaufen?

    Ich kaufe mir keine Bücher. Anfang des Jahres habe ich eine Ausnahme gemacht und mir die Twilight-Bücher auf Englisch in der Box gekauft. Aber das sind dann auch die einzigen Bücher, die ich besitze. Ich gehe dafür regelmäßig in die Stadtbücherei.
    Es macht für mich keinen Sinn Bücher zu kaufen, da ich sie höchstens einmal lesen und dann nie wieder anfassen würde. Ich hasse es, ein Buch schonmal gelesen zu haben. Es kommt manchmal vor, dass ich mir ein Buch ausleihe ohne zu wissen, dass ich es schon einmal gelesen habe. Wenn ich dann beim Lesen merke, dass ich es eigentlich schon kenne, leg ich es sofort weg. Viele Bücher fange ich auch nur an und merke ganz schnell, dass sie mir nicht gefallen. Dann kann ich sie einfach zurückgeben und mir neue ausleihen.
    Für mich sieht ein Bücherregal auch nicht schön aus. Ich hab CD- und DVD-Regale. Und da ich kein Geld für Bücher ausgeben muss, kommen da hoffentlich noch viele hinzu.
     
  8. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.074
    Geschlecht:
    weiblich
    Aktuell ist es so, dass meine Biobliotheks Karte abgelaufen ist und ich nur noch Bücher kaufe. Wobei ich eigentlich noch so viele daheim liegen habe, die ich noch lesen"muss"...

    Denk wenn ich all die Bücher gelesen hab, dass ich mich wieder in der Bücherei anmelden werde, aber das kann noch dauern *ggg*
     
  9. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.074
    Geschlecht:
    weiblich
    Mittlerweile bin ich bei der Bücherrei wieder angemeldet und deswegen leihe ich mir zurzeit wieder Bücher aus, ohne welche zu kaufen :)

    Ein ständiger Wechsel bei mir :) :)
     
  10. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.938
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Ich bin in keiner Bücherei.. Ich will das Buch selbst daheim haben.. so KÖNNTE ich es immer mal wieder lesen :D Tu ich zwar nicht, aber irgendwie hab ichs dennoch lieber daheim. Snnst hab ich immer so ein Druck, dass ich dann fertig sein muss mit dem Buch, auch wenn ich mal 1-2 Wochen keine Zeit zum lesen hatte..
     
  11. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16 Februar 2004
    Beiträge:
    1.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Ich hab mir gerade ein paar Bücher herausgesucht, an die ich jetzt wieder denken musste. Ich habe sie seit 20 Jahren nicht mehr gelesen, werde es jetzt aber wieder tun :)
     
    Eleya, Sandy und Zauberhafte Phoebe gefällt das.
  12. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.074
    Geschlecht:
    weiblich
    Der Wechsel geht weiter, denn mein Ausweis ist nun wieder abgelaufen :)
    Jetzt lese ich erst mal die Bücher die sich bei mir so angesammelt haben^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden