1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Führerschein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von *Vivienne*, 12 August 2003.

  1. Layka

    Layka #Murmeltierchen# Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2004
    Beiträge:
    5.614
    Ort:
    im grünen bereich
    AW: Führerschein

    Als ich 17 war konnte ich es kaum erwarten bis ich 18 bin um endlich das Ticket zu machen...

    ...Seit da sind 4 Jahre vergangen und ich hab ihn immernoch noch nicht! Gründe dafür waren zunächt: Lehre erfolgreich beenden, danach zog ich mehrmals um bzw aus meinen Elternhaus und seit da an fehlt mir das Geld dazu. Zum Glück lebe ich in einer Stad mit gutter öV Verbindungen. Trotzdem manchmal nervts mich schon, vorallem wenn meine Lehrlinge bereits dran sind oder gar den Führerschein schon haben.
     
  2. Mcleod Daughter

    Mcleod Daughter Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Juli 2007
    Beiträge:
    2.367
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Führerschein

    Also bei mir hats auch etwas gedauert. Anfangs war das Geld nicht da und als es dann da war und ich mit der Theorie angefangen habe, hatte ich keine Lust zum Unterricht zu gehen :). Naja, letztendlich hab ich es dann im Februar ´09 dann doch geschafft, kurz vor meinem 20ten :).
    Auf meinem Führerschein steht, dass ich den im Januar ´08 beantragt und ihn dann über ein Jahr später bekommen hab ;). Naja, besser spät als nie ^^. Bezahlt habe ich ihn selbst. Meine Eltern konnten das Geld nicht für beide Kinder aufbringen und da meine Schwester ihren auch schon selbst bezahlt hat, fand ich das jetzt auch nicht sonderlich schlimm. Klar, war es ne Stange Geld, aber man wusste es ja früh genug, sodass man arbeiten gehen konnte (auch wenn es etwas länger gedauert hat, weil zwischenzeitlich dann doch andere Dinge Priorität hatten ^^)

    Aber jetzt, da ich zu Hause ausgezogen bin und man hier alles gut mit dem Rad oder öV erreichen kann, brauch ich ihn auch nicht wirklich. Denn das Geld fürs eigene Auto fehlt definitiv :)
     
  3. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: Führerschein

    Ich habe mir den Führerschein eigentlich selber finanziert ( klar haben Oma und Opa etwas gespondert- und zum Geburtstag hab ich ein bissi Geld bekommen). Hab ja damals meine Lehre gemacht und selber ein bisschen verdient.
    Auch mein Auto hab ich mir selbst gekauft. Da hatte ich auch glück, den die Besitzerin des Wagens war damit einverstanden das ich ihr den Rest des Geldes abzahle - immer so laufend. Jetzt hab ich nur noch €100 offen die ich ihr im Dezember zahle :D

    Mein Freund hat mi 16 den L17 gemacht. Das hatte den Vorteil das er schon verdammt gut fahren konnte als er den Schein bekam. Auch das Auto ( einen 3er Golf ) haben sie ihm gekauft.
    Ich finde es auch nicht gut wenn man alles in den A**** geschoben bekommt. Aber in dem fall war es OK da er ja auch einer höheren Schule war und wirklich keine Zeit für einen Nebenjob hatte.

    Mein Bruder gehts so wie Mcleaud-Daughter: Er hat vorletztes Jahr angefangen und ist IMMER NOCH NICHT fertig! Er zahl ihn sich selber - hat aber meistens keine Lus weiter zu machen was ich ech nicht verstehe.
     
  4. Dani

    Dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Oktober 2002
    Beiträge:
    7.865
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: Führerschein

    Ich habe den Schein seit 2000 und ich habe ihn fast nie gebraucht. Wie bei dir, fehlt das Geld fürs Auto und auch der Unterhalt fürs Auto.
    Gut. Bus und Bahn sind mit 2 euro pro Fahrt auch nicht günstig, dennoch günstiger als Auto.
    Wenn ich mich jetzt hinters Steuer setzen müsste. ich würde mir in die Hosen machen vor Angst.
     
  5. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.079
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Führerschein

    Mein Bruder ist kurz vor Weihnachten zum zweiten Mal durch die Praktische Führerscheinprüfung gefallen... :(
    (Beim ersten mal war er selber schuld, aber beim zweiten mal hatte er einfach nur Pech)
     
  6. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: Führerschein

    Oje.
    Hoffentlich hat er beim nächsten mal mehr glück ( und nen netten Prüfer).
    Wie oft darf man bei euch die Praxtische wiederholen?
     
  7. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.079
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Führerschein

    Keine Ahnung, auf jeden Fall hatte er nach jeden "durchfallen" bis jetzt immer 2 Wochen Pause. Das heißt er durfte die Prüfung erst nach 2 Wochen wiederholen...

    Ich glaub nach dem 3.mal durchfallen, ist ne Pause von 3 Monaten. Bin mir aber nicht sicher... Meine ganze Familie und natürlich auch mein Bruder hoffen, dass es endlich beim nächsten mal klappt.. (Es geht nämlich schon langsam ins Geld.. Ist wahnsinnig teuer!)
     
  8. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: Führerschein

    Ich glaub bei uns gibs nach einer bestimmen Anzahl von nicht bestandenen Prüfungen einen Psychotest ( ich glaub nach 5 x nicht bestehen).

    Ich drück ihn auf jeden fall fürs nächste mal die Daumen
     
  9. Tori

    Tori New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    AW: Führerschein

    Ich hab meinen Schein seit über 3 Jahren. Bevor man 18 ist kann man es kaum erwarten endlich selbst Autofahren zu dürfen und dann wenn man ihn mal hat, ist es die erste Zeit so ein tolles Gefühl unabhängig zu sein, die Eltern nicht ständig fragen zu müssen wenn man mal wo hin will. Aber jetzt. Naja ist es halt auch nur eine Möglichkeit um von A nach B zu kommen. Der "Zauber" des Scheins geht mit der Zeit irgendwie verloren :D
     
  10. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.079
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Führerschein

    @Tori:
    Das Gefühl kenn ich, ich hab meinen Führerschein jetzt schon seit 5 Jahren und es ist einfach nichts besonders mehr...
    Es geht einfach nicht mehr ohne. Könnte es mir wirklich nicht mehr vorstellen. Vorallem, da ich auf dem Land wohne und es demnach keine S-Bahn oder wenigstens ne gescheite Busverbindung gibt.

    Danke, hat wohl geholfen. Er hat ihn nun endlich bestanden und darf nun in Begleitung unserer Eltern fahren, bis er im Oktober 18 Jahre alt wird.
     
  11. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Führerschein

    Ich war neulich auch erstaunt, dass ich den Führerschein jetzt schon mehr als 5 Jahre habe O_O Aber es stimmt schon, wo es am Anfang noch besonders ist, ist es irgendwann einfach mal alltäglich, mit dem Auto durch die Gegend zu fahren.
    Aber manchmal habe ich da trotzdem so für einen kurzen Augenblick ein komisches Gefühl, eben gerade weil es schon so selbstverständlich geworden ist, zu fahren, wo man sich am Anfang noch gedacht hat, dass man das nicht hinkriegt! :)
     
  12. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    AW: Führerschein

    Ich hab nun seit fast 2 Jahren meinen Führerschein. Ich bin richtig erschrocken, als mir das bewusst wurde. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich erst grad vor Kurzem es noch kaum abwarten konnte, die erste Fahrstunde zu kriegen.

    Während meiner Lehre, welche ich mit 15 begonnen habe, habe ich ständig Geld gespart und zusammen mit dem Geld, welches ich zur Firmung gekriegt habe, konnte ich mir den Führerschein bereits mit 18 leisten. Ich musste alles selber bezahlen, ausser einen Weiterbildungskurs - den haben mir meine Eltern geschenkt.
    (In der Schweiz gibt es ja diese 2-Phasen-Ausbildung, wo man ja den Führerausweis auf Probe kriegt für 3 Jahre und in diesen 3 Jahren muss man 2 Kurse absolvieren - weiss nicht wie das in Deutschland oder Österreich ist... )

    Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit hatte, Geld zu sparen und den Führerschein gleich zu machen. Es ist wesentlich einfacher, mit dem Auto auszugehen als immer auf den letzten Bus/Zug bzw. auf den ersten am Morgen warten zu müssen. Unter der Woche fahre ich ständig Bus oder Zug, ausser wenn ich Ferien habe. Am Wocheende bin ich meistens mit dem Auto unterwegs, solange meine Mutter oder mein Vater ihre Autos nicht benötigen, da ich selber keines habe (brauche auch keines im Moment, wäre eher Geldverschwendung). Wenn ich mit dem Auto fahre, muss ich auch das Benzin zahlen wenn ich tanken muss. Dafür muss ich nichts an die Autoversicherung oder Steuern zahlen.

    Auto fahren ist toll, ich liiiebe es lange Strecken zu fahren und Bergstrassen sind das reinste Vergnügen! :D
     
  13. Layka

    Layka #Murmeltierchen# Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2004
    Beiträge:
    5.614
    Ort:
    im grünen bereich
    So endlich bin ich am Führerschein dran :) Das Lehrfahrgesuch ist abgesendet und im November, in meinen Ferien, werde ich dan die Theorie Prüfung machen. ^^
    Bin froh das ich endlich mal einen Schritt nach vorwärts gemacht habe - (bin ja schon 23 :) ) nun wo ich meine Weiterbildung abegschlossen habe, habe ich auch endlich Zeit dafür.
    Zudem ist mein Freund nun auch drann (braucht ihn für die Arbeit auch) wesswegen ich auch gleich alles in die Wege geleitet habe.
     
  14. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.079
    Geschlecht:
    weiblich
    Freut mich!! Wünsch dir schon mal viel Spaß in den Theorie Stunden und später bei den praktischen natürlich auch :D Welche mit Sicherheit mehr Spaß machen werden *gg*

    Machst den Schein dann mit deinem Freund zusammen/gleichzeitig? Falls ja, dann sind wenigstens die Theorie Std. nicht so langweilig und du musst sie nicht allein mit fremden "absitzen" ^^
     
  15. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Ich hab den Führerschein gemacht, als ich 22 war.. Hab solange warten wollen, bis ich richtig arbeite (also nicht nur in der Lehre, da verdient man eh zu wenig). Ich hab alles selbst bezahlen müssen. Seit 2007 kann ich Auto fahren und hatte seit da schon 4 Autos -.-
    Zuerst einen Opel Corsa mit ca. 180'000 km drauf.. Der war nach einem Jahr dann kaputt..
    Dann hatte ich einen Ford Ka. Gekauft mit etwa 50'000 km. Der war nach drei Jahren hin, weil die Achse der Servolenkung kaputt ging und das zu reparieren, da wollte ich kein Geld mehr reinstecken.
    Danach kam der Hyundai Getz.. Gekauft mit 30'000 km. Den hatte ich nicht mal ein Jahr.. Das Auto bekam im Winter bei Nässe starken Schimmel und er kam immer wieder. Das beste half nichts. Der Hyundai war 3 Tage in einer Garage, die haben alles rausgenommen (Sitz, Teppich..) aber nichts half. Auch noch das stärkste Mittel.. :(
    Jetzt hab ich einen Mazda 2! Da ich die Schnauze voll hatte von Occasionen, hab ich mir einen niegelnagelneuen geleistet. Ich in seeeeeeeeehr zufrieden damit!

    Zudem muss ich sagen, dass ich ohne Auto nicht mehr leben könnte! Ich fahre pro Jahr locker 30'000 km :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Führerschein
  1. Vanylain
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    555

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden