1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

O.C. California | Liebe, Eifersucht & Freundschaft |

Dieses Thema im Forum "Thread-Rollenspiele" wurde erstellt von Lima, 22 November 2005.

  1. Lima

    Lima New Member

    Registriert seit:
    20 September 2004
    Beiträge:
    640
    wegen technischer Neuorganisation, ist der "erste Post" ab jetzt hier zu finden.
     
  2. Lima

    Lima New Member

    Registriert seit:
    20 September 2004
    Beiträge:
    640
    BEGINN


    Marissa läuft durch die Harbor Highschool und sucht ihren Spind. Nachdem sie ihn gefunden hatte, tauschte sie ihre Bücher aus und lehnte sich leicht gegen den wieder geschlossenen Spind. Sie hoffte dass Ryan in der nähe war, sie wollte ihn sehen oder mit ihm reden.
     
  3. Cosette

    Cosette New Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    Ryan steht im Gang und schaut sich um. Er denkt über seine Vergangenheit nach, wie er hier nach Newport kam und was in letzter Zeit so passiert ist. Irgendwie ist er total verwirrt und die jetzige Situation macht es auch nicht besser.
    Plötzlich entdeckt er Marissa und winkt ihr, dann geht er zu ihr hin, stellt sich allerdings nur neben sie und gibt ihr keine Umarmung, gar nichts.

    "Hey", murmelt er nur.
     
  4. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    ::Seth laeuft gerade zu seinem Spin um die Buecher fuer die naechste Stunde zu holen, als er Marissa und Ryan rumstehen sieht. Er geht zu den beiden und boxt dann Ryan freundschaftlich auf den Oberarm.::

    Na Meister, haben heut frueh wohl verschlafen, oder wie schauts aus?

    ::Meint er im ueblichen Plauderton. Dann wuenscht er auch noch Marissa einen guten Morgen und schaut sich etwas um. Eigentlich war doch Summer immer in Marissas Naehe, aber jetzt war sie nicht zu sehen.::
     
  5. Cosette

    Cosette New Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    Summer klemmt eine Haarsträhne hinter ihr Ohr und nimmt die Sonnenbrille ab. Gerade betritt sie die Harbor School und hält schon Ausschau nach Marissa.
    Sie wird wohl an ihrem Spind sein und deswegen geht sie dort auch hin. Als sie allerdings sieht, wer dort alles steht, seufzt sie. Trotzdem geht sie zu den drein hin.

    "Hey Coop!", sagt sie und lächelt.

    Den beiden Jungs nickt sie zu.
     
  6. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    ::Linday betrat wieder ihre alte Schule. Hier bin ich also wieder .Alles kam ihr wieder so bekannt vor.
    Sie schaute umher. Sah alte Schüler, die sie vom sehen her noch kannte.
    Sie hoffte, sie würde Ryan nicht treffen, oder gar Marissa. Sie suchte nach ihrem Spind. Was sie nicht merkte war, dass er ziemlich nah an dem von Marissa war, wo nun Ryan, Seth und Marissa standen::
     
  7. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    Summer! Jetzt wo du da bist ,ist der Morgen perfekt geworden.

    ::Begrueßt Seth Summer als er sie schon kommen sieht. Er wieder total faziniert von ihr, klar hatte er sie schon richtig oft gesehen, aber jedes Mal zog sie ihn aufs neue in ihren Bann.::

    Und hast du heute noch was vor?

    ::Seth merkte wieder deutlich, dass er sich voellig zum Affen machte, aber das war ihm relativ egal.::
     
  8. Cosette

    Cosette New Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    Ryan steht mit dem Rücken zu Lindsay, so kann er sie nicht bemerken.
    Er schaut zu Seth und schüttelt leicht, so dass Summer es nicht sehen kann, den Kopf. Sein Freund macht sich mal wieder total zum Trottel. Wieso kann er denn nicht einfach normal sein?

    Summer wendet ihren Kopf leicht zu Seth und zieht die Augenbraue hoch, während er redet. Sie denkt an Zach, der jetzt in Italien ist und denkt daran, als Seth abgehauen ist und seufzt.

    "Viel, Cohen, aber das will ich dir jetzt nicht wirklich erzählen"

    Sie dreht sich um und sieht Lindsay. Schnell holt sie Luft, um sie zu begrüßen, aber das lässt sie dann doch lieber, es würde nur noch mehr Verwirrung in alles bringen. Stattdessen winkt sie ihr nur.
     
  9. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    :: Seth bestraft Ryan fuer sein Kopfschuetteln mit einem ganz boesen "Cohen-Blick", dabei kommt allerdings Lindsay in sein Blickfeld. Oh,oh... das war nicht gut. Ryan sagen oder Ryan nicht sagen? Lieber jetzt sagen, bevor es Marissa mitbekommt. Also versucht er Ryan klar zu machen, dass er sich umdrehen soll.
    Dann ist es Seth aber auch egal und er wendet sich wieder Summer zu.::

    Willst du also nicht...Aha. Was willst du denn dann?
     
  10. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    ::Lindsay schloss ihren Spind und sah debei gleich Summer, die ihr zuwinkte.
    Lindsay lächelte leicht un winkte zurück.
    Bei Summer stand auch..Ryan. Er hatte Lindsay den Rücken zugedreht.

    Bitte bitte bitte, lieber Gott, mach das Ryan sich nicht umdreht.

    Lindsay drehte sich um und wollte gehen.::
     
  11. Cosette

    Cosette New Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    (Maoam! :lol:)

    Ryan ignoriert Seth's "Cohen-Blick" gekonnt und rätselt dann, was er ihm mit seinen komischen Gesten sagen will. Anscheinend etwas, was die Mädchen nicht mitbekommen sollen, doch er versteht es trotzdem nicht.

    Summer fährt mit der Zunge leicht über ihre Unterlippe, um sie zu befeuchten und mustert Seth kurz. Es fällt ihr schwer, kalt ihm gegenüber zu sein, doch sie will erst einmal ein bischen Abstand gewinnen, sie will nicht wieder verletzt werden, wie letztes Mal.

    "Ach du weißt doch, was ich will", meint sie mit einem halb gespielten halb echten Lächeln. "Komm, Coop, lass uns gehen"
     
  12. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    (Da hab ich auch gleich dran gedacht, aber das hieß ja "Was wollt ihr denn?" ^^)

    ::Seth ist enttaeuscht, dass Ryan nicht versteht. Dann meint er ganz beilaeufig.::

    Manchmal ist es schon komisch, wo man ueberall seine Verwandten trifft, besonders die muetterlichersseits. Ist das euch auch mal aufgefallen? Zu den Verwandten muetterlicherseits hat man viel mehr KONTAKT.

    ::Meint Seth dann um Ryan auf Lindsay, die ja die Tochter von seinem Opa und damit seine Tante war, aufmerksam zu machen.
    Als er dann aber sieht, dass Summer gehen will, laeuft er zu ihr und meint.::

    Ich weiß ja leider nicht was du willst.
    Komm, Summer... bitte...

    ::Meint er dann etwas verzweifelt zu ihr.::
     
  13. Cosette

    Cosette New Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    (aber mit "Was wollt ihr dann" würd sich's besser anhören)

    Ryan zieht die Brauen hoch und denkt nach. Verwandte? Mütterlicherseits? Lindsay? Erschrocken dreht er sich um und erblickt Lindsay.
    Er freut sich total sie zu sehen, aber gleichzeitig denkt er natürlich an Marissa, die immer noch da steht.

    "Aaah...hey Lindsay!", ruft er ihr zu.

    Summer bleibt stehen und legt den Kopf leicht schief. Sie würde so gerne nachgeben, doch irgendwas in ihr lässt sie einfach nicht und blockt andauernd wieder ab.

    "Was soll ich denn tun, Cohen?", fragt sie sanft und nicht böse.
     
  14. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    ::Verdammt, dachte Lindsay als sie sah dass Ryan sie gesehen hatte::

    Hi...Ryan...

    ::stotterte Lindsay. Sie wusste nicht, ob sie zu ihnen gehen sollte. Marissa war da, und sie konne Lindsay noch nie wirklich leiden. Sie sah Ryan lächelnd an, dann fielen ihr ihre Bücher aus der Hand. Lindsay seufzte und bückte sich, um die Bücher wieder aufzulesen::
     
  15. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    ( Yeah, schon aber sind halt Werbetexter...)

    ::Seth war erstmal erleichtert, dass sie stehen blieb. Aber er wusste auch nicht wirklich was sagen sollte, also wie er ihr es erklaeren sollte und so.::

    Wenn du mir schon keine weitere Chance geben willst, dann sei wenigstens nicht so kalt zu mir, nicht nach dem was alles war.
    Du weißt, dass ich dich liebe und ich steige auch gern nochmal auf einen HotDogstand um dir das nochmal zu sagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen