1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Terasse bepflanzen und gestalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mellyfee, 27 März 2013.

  1. Mellyfee

    Mellyfee New Member

    Registriert seit:
    24 März 2013
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen,

    passt vielleicht nicht ganz in das Forum, treibt mich aber heute schon den ganzen Tag um:)

    Seit gestern zeigen sich ja wieder die ersten Sonnenstrahlen und ich hab mir vorgenommen, nun endlich meine Terasse (hat ein kleines Extrabeet) etwas wohnlicher zu gestalten. Wohne jetzt schon seit eineinhalb Jahren in meiner Wohung, die Terasse wurde bisher nur zum Wäschetrocknen, Rauchen oder zum Pappe-für-das-Altapapier-Lagern verwendet, damit soll jetzt endlich Schluss sein:)

    Bisher hab ich Pflanzen immer vom Blumenladen, Baumarkt oder vom Ikea gekauft. Bei allen - gerade vom Ikea - hatte ich das Gefühl, dass sie schon auf dem Weg vom Laden bis nach Hause einwelken...:mad: Blumenladen war leider auch nie viel besser.

    Deswegen wollte ich dieses Mal ein bisschen mehr investieren und schaue gerade im Netz, ob ich mir dort direkt was von ner Baumschule bestellen kann.

    Übers Internet bestellten wäre auch insofern geschickt, als dass ich kein Auto habe. Hat von euch schonmal jemand Erfahrungen damit gemacht?

    UND: Hat jemand Tipps bzw. Erfahrungen mit geeigneten Pflanzen? Bin nicht gerade geschickt mit Pflanzen, sollten also möglichst pflegeleicht sein. Ich brauche sowohl Blumen für Blumenkästen als auch einen kleinen Baum bzw. ein Büschchen, dass ich im Topf dann auf die Terasse stellen kann. Ideal winterfest, dann muss ich im Winter auch nix reinholen. Die Terasse hat sowohl sonnige Teile, als auch Halbschatten.

    LG Melly
     
  2. Mellyfee

    Mellyfee New Member

    Registriert seit:
    24 März 2013
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Hat keiner hier nen grünen Daumen?;)
    Also, ich hab mich jetzt für Hibiskus entschieden - der ist sowohl dicht genug, um als Sichtschutz zu dienen, als auch was fürs Auge mit seinen kleinen
     
  3. Filitz

    Filitz New Member

    Registriert seit:
    5 November 2012
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    also ich hole meine pflanzen direkt bei einen pflanzengroßhändler (holländer und pflanze kölle) , da kann man sich auch informationen einholen. ich habe mir lavendel geholt, die finde ich recht pflegeleicht.
     
    Mellyfee gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden