1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

[Serien-Projekt] Replay

Dieses Thema im Forum "FanFiction by" wurde erstellt von Carrie, 27 März 2011.

  1. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.070
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    Wow, ich finde dass der Cliffhanger vom 1.Teil jetzt nachdem er aufgelöst wurde noch viel fieser ist :D :D Ein Traum, oh man :rofl: Doch das beste an diesem neuen Kapitel ist natürlich die "Zeitreise" oder was auch immer Julian da grad mitmacht =) Oder träumt er schon wieder?

    Finde deine Story jedenfalls immer noch total super und freu mich schon wieder auf den nächsten Teil!!! Es macht total Spaß die FF zu lesen…

    Und jetzt noch zu dem aktuellen Teil :D Da hast du auch wieder etwas Fieses eingebaut *g* Denn man liest den Teil, in dem Julian das Spiel durchsteht und dann am Schluss wieder den Schmerz im Knie spürt. Doch dann stellt sich raus, dass er sich das nur gedacht hat und das Spiel erst dann richtig beginnt!!!

    Wie ich mir schon gedacht hab, verletzt er sich dieses mal nicht =) Und wird von seinen Kollegen gefeiert… Jetzt bin ich natürlich tierisch gespannt, ob er wirklich zurück ins Jahr 2010 kommt oder ob er in der Vergangenheit festhängt :D
     
  2. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    Was soll ich hier eigentlich anders sagen, als gefällt mir? Ich finds wirklich sehr gut geschrieben, die Situation kommt so gut rüber, dass sich für Julian alles wiederholt, dass er alles schon vorher weiß... Und sogar ein Spiel wie Football, was mich eigentlich nicht interessiert, wird da dann interessant.

    Aber bitte, bitte, teil es doch nicht so auf!!!! Noch mehr Spannung als bei normalen Epi-Cliffhangern, das ist echt gemein. Wie diese blöden Werbepausen immer an ganze besonders spannenden Stellen in der Serie.
     
  3. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    [ich wollte nur kurz sagen: ich mach die Pausen zwischen den Kapitel nicht, um euch zu ärgern, ehrlich, oder um so an mehr Kommentare zu kommen (auch wenn das ein angenehmer Nebeneffekt ist) ^^ ich hab nur einfach nicht genug Zeit, um mehr auf einmal ab zu tippen *very busy itz* ;)]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es dauerte nicht lange, bis selbst die wenigen, die an diesem Abend nicht beim Spiel anwesen gewesen waren, die freudige Botschaft empfangen hatten und das Club-Haus von Justins Fraternity zum Mittelpunkt einer epischen Siegesfeier gemacht hatten. In jedem Raum trumpften die Teamfarben, die Musik dröhnte aus den Boxen und Mitglieder der Brüderschaft hievten mehrere Fässer Bier vom Keller hinauf in den Gemeinschaftsraum, in dem mittlerweile der halbe Campus vereint tanzte und jubelte. Julian war in seinem Leben schon auf einigen Parties gewesen, doch er musste zugeben, dass er noch nie die Ehre gehabt hatte bei einer Frat-Party anwesend sein zu dürfen.
    Zum ersten Mal seit er vor knapp fünfzehn Stunden als Jugendlicher erwacht war, gefiel ihm diese neue Situation. Zwischen halbnackten Cheerleadern und seinem Football-Team, das ihn wie einen Kriegshelden feierte, wünschte er sich fast noch etwas länger dieses Leben genießen zu dürfen.

    Getoppt wurde der Abend nur durch den kurzen Besuch vom Coach, der ihm überglücklich aus dem Haus holte, um ohne störender Hintergrundmusik mit ihm zu reden. Sein Stolz und seine Freude war ihm deutlich im Gesicht anzusehen und als er Julian den Grund dafür erklärte, glaubte dieser vor Freude und Überraschung fast ohnmächtig zu werden: "Junge, du hast es geschafft!! Die Sponsoren, die heute beim Spiel anwesen waren, wollen dich als neues Werbegesicht engagieren!"
    Es dauerte einige Sekunden, bis Julian das gehörte verstanden hatte. Nie hatte er sich gedacht, dass dieser Traum je für ihn in Erfüllung gehen würde; er war sich nicht einmal sicher gewesen, ob überhaupt Sponsoren oder Scouts dem Spiel zusehen würden. "Gratulation, J! Ich bin stolz auf dich!" Immer noch unter Schock und vom Bier schon etwas alkoholisiert, fand Julian es nicht einmal seltsam, als der Coach ihn in eine Umarmung schloss und dann nach einem weiteren, anerkennenden Klopfen auf die Schulter den Vorgarten vom Club Haus verließ.

    Julian blieb stumm am Rasen stehen. All das fühlte sich so surreal an; so unecht. Es wirkte, wie ein schöner Traum und er wünschte nie wieder aufzuwachen.
    Mit einer plötzlichen Wucht wurde Julian zu Boden gerissen. Justin hatte das Gespräch vom Eingang des Club Hauses mit angehört und war ihn sofort nach Verlassen des Coaches freudig angesprungen. Von Justins Jubelgeschrei angesteckt, wurde auch Julian endlich richtig klar, was er gerade gehört hatte. Lachend und brüllend rannten die beiden Freunde zurück in den Gemeinschaftsraum, wo die Neuigkeit schnell die Runde machte. Ehe er sich versehen konnte, hingen schon drei gut aussehende Studentinnen an Julians Armen und alle wollten seine Aufmerksamkeit; er füllte sich wie ein Gott!


    Zwei Stunden und 23 Becher Bier später war die Party immer noch im vollen Gange. Julian konnte sein Team im Nebenzimmer die verschiedensten Partyspiele spielen hören, die von Zuschauern so lautstark umjubelt wurden, dass selbst Julian, der eigentlich mit zwei wunderschönen Sportstudentinnen beschäftigt war, mitbekommen hatte, dass Chriss und Gary Beer-Pong spielten und Gary mit zwei Punkten im Vorsprung war.

    "Was zur Hölle, Julian?!!" Überrascht fuhr Julian herum, als er seinen Namen mit solcher Wut in der Stimme hörte. Vor ihm stand eine sehr viel jüngere Sarah, als er sie in Erinnerung hatte, und sie schien überhaupt nicht glücklich darüber, dass er sich gerade mit jemand anderen als ihr beschäftigte – vor allem so intim. Zwischen all dem Alkohol, dem Schock über den Sieg und dem Werbevertrag, hatte er ganz vergessen, dass er mit zwanzig Jahren noch eine eigentlich sehr glückliche Beziehung mit Sarah geführt hatte.
    "Oh... hey, Sarah." Grinste Julian seiner Ex-Frau... äh, Freundin zu und rappelte sich schnell auf die Beine. Er deutete den zwei Studentinnen kurz zu warten, als er auf Sarah zuging, die automatisch zurückwich, als er ihr näher kam.

    "Was soll die Scheiße, Julian??!" Sarahs Gesicht von wutverzerrt und hätte Julian nicht so viel Alkohol intus gehabt, hätte er auch gesehen wie verletzt sie war und dass ihr Tränen in den Augen standen. So jedoch konnte Julian nur an die vielen hübschen Mädels denken, die alle Schlange standen, um mit ihm ins Bett zu dürfen, und daran, wie sehr sie ihn verletzt hatte, als er damals herausgefunden hatte, dass sie ihn betrogen hatte... betrogen werden würde... betrogen werden haben würde. Julian schüttelte leicht den Kopf, um die Zukunfts-Vergangenheits-Verwirrung loszuwerden und blickte Sarah an. Er sah die Tränen in ihren Augen, doch sein Verstand war zu vernebelt, um das als sein Zeichen für eine Entschuldigung zu erkennen. Stattdessen kam ihm ein Bild vor Augen: Sarah, eingewickelt in ein Leintuch, mit Tränen in den Augen und Verzweiflung in der Stimme, die ihn anfehlte nicht zu gehen, ihm schwörte, dass sie ihn immer noch liebte. Sie hatte ihm ein Messer durchs Herz gestochen und hatte es umgedreht. Er würde den selben Fehler nicht zwei Mal machen; vor allem nicht, wenn er sooo viele hübsche Alternativen zur Auswahl hatte.

    "Hör zu Sarah, ich glaube nicht, dass wir uns noch länger sehen sollten. Ich habe jetzt so viele Mädchen zur Auswahl, ich brauche dich nicht mehr." Wäre er nicht so betrunken gewesen, hätte er die Ohrfeige kommen sehen. Verdutzt rieb sich Julian die Wange, bevor er aufblickte und zusah, wie Sarah aus dem Club Haus lief, schwer darauf bemüht nicht vor Julians Freunden zu weinen. Für einen kleinen Moment spürte Julian Schuldgefühle aufkeimen. Vielleicht wäre es dieses Mal anders geworden... vielleicht wären wir dieses Mal glücklich geblieben. Doch schon kurz darauf hatte ihm der kleine Teufel auf der Schulter wieder die Schmerzen vorgeführt, die er bei Sarahs Betrug vor zehn Jahren gespürt hatte. Menschen ändern sich nicht; wer einmal betrügt, betrügt wieder!

    - to be continued -
     
  4. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Geräusch eines Presslufthammers holte Julian aus einem unruhigen Schlaf. Langsam öffnete er die Augen, was er allerdings bald wieder rückgängig machte. Julian nahm ein paar tiefe Atemzüge, um die Kopfschmerzen ein wenig unter Kontrolle zu bringen. Erst jetzt bemerkte er, dass das laute Dröhnen, das ihn geweckt hatte, eigentlich in seinem Kopf war und vermutlich ein Resultat von vieeel zu vielen Promillen war. Stöhnend legte Julian seine Hand auf die Stirn, während er versuchte sich zu erinnern was der Anlass für die zuvor identifizierten viel zu vielen Promillen gewesen waren. Er suchte nach der letzten Erinnerung, die er hatte, aber das einzige, was er noch wusste, war eine sehr angeregte und lautstarke Party... all seine Freunde sind da gewesen, haben ihn gefeiert und ihm gratuliert. Er hatte viele neue Leute kennen gelernt und....

    Mit einem Mal riss Julian die Augen auf und saß senkrecht im Bett.

    Bin ich tot?


    ENDE




    abschließende Author's Note zu 1x01:
    1.) laut Wikipedia gibt es ein NFL-Team, das The Carolina Panthers heißt. Das ist nicht Julians Team – er spielt ja bisher nur in der College-League. Außerdem bin ich noch nicht sicher wo die Serie spielt, aber es is recht wahrscheinlich, dass es nicht Carolina ist ^^ ich will also keinen Gewinn mit dem Team-Namen machen bla bla Disclaimer ;)
    2.) achja.. ich hab auch keine Ahnung, ob März überhaupt schon Football-Season ist. Aber bei mir ists so :D
     
  5. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    Anfangs denke ich so: "Yeah, ein neuer Teil, toll!"
    Ich lese weiter, denke "Geil, geil, geil!"
    Und am Ende denke ich nurnoch: "Ich glaubs nicht. WAS SOLL DAS?!"

    Warum tust du uns das an?
    Ich will mich nicht wiederholen, echt nicht, aber ich liebe deine Story und will eigentlich nur weiterlesen. Das, was Julian zu Sarah sagt...how evil!
    (Ich krieg nicht mal was konstruktives hin ^^)

    Ich freue mich auf 1x02 wie ein kleines Kind :D

    lg, Jesi
     
  6. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    erstmal: vielen Dank, Blair für dein Feedback!!! es macht mich wirklich glücklich, dass dir die Serie gefällt und du mehr davon lesen willst :) ich hoffe ich kann deinen Erwartungen treu werden!

    ich wollte nur mal kurz anmerken, dass ich endlich das Logo für die Serie fertig geschafft habe. ich habe sogar auch nen Trailer in Arbeit, aber der wird wohl noch etwas dauern. zu sehen is das Teil im ersten Post und ich würd mich über kontruktive Kritik freuen :)

    ja.. und ich würd mich natürlich auch über noch 1-2 Kommentare zur fertigen 1. Folge freuen ^^ ich bin schon am Schreiben der zweiten Folge, Banner ist fertig und ich hoffe, dass ich da bald (zumindest) das erste Kapitel präsentieren kann.

    lg syd
     
  7. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.070
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: [Serien-Projekt] Replay

    So, nun hab ich auch endlich den letzten Teil von 1x01 gelesen und kann mich meinem FB von oben nur noch anschließen. Die Stoy ist super und ich freu mich auch schon auf die 2. Episode =)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen