1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

1x08 Schneechaos

Dieses Thema im Forum "Staffel 1" wurde erstellt von Prudence, 24 September 2006.

  1. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    Originaltitel: Love and War and Snow

    Erstausstrahlung USA: 14.12.2000
    Erstausstrahlung D: 15.04.2004

    Es schneit das erste Mal - für Lorelai einer der schönsten Tage im Jahr. Durch den Schnee kann sie nicht zum wöchentlichen Abendessen bei ihren Eltern und Rory, die ja schon wegen der Schule in Hartford war, sitzt dort fest und muss bei ihren Großeltern übernachten. Als Lorelai alleine durch die Straßen läuft und den Schnee genießt trifft sie zuerst auf Luke, der sich wie jedes Jahr über die Nachstellung des Kampfes von Stars Hollow ärgert. Dabei warten 12 Leute die ganze Nacht im Schnee und keiner kommt. Doch letztendlich gibt er nach und bringt den 12 Leuten noch Kaffee damit sie sich aufwärmen können. Amüsiert geht Lorelei weiter und trifft auf Max Medina, Rorys Lehrer. Sein Wagen ist durch den starken Schneefall liegen geblieben und do beschliessen sie gemeinsam ins Kino zu gehen. Nach einem wunderschönen Date laufen sie Arm in Arm nach Hause und Luke beobachtet tief getroffen, wie sich die beiden küssen.
    Rory ist in der Zwischenzeit damit beschäftigt das Essen für sich und ihre Großeltern zu machen, da deren Koch wegen des Schnees ebenfalls festsitzt. Da sie nichts anderes findet macht sie schließlich, gegen den Willen ihrer Großmutter, eine Tiefkühlpizza. Doch zum Schluss sind Emily und Richard so begeistert, dass sie die Pizza sogar mit den Händen essen.
    Als Lorelei und Max küssend das Haus betreten fangen sie bereits an sich auszuziehen. Beide können die Hände nicht von einander lassen, bis ein ungebetener Gast verschlafen ins Wohnzimmer tappst. Lane war auf der Suche nach Rory, um ihr ihr neuestes Herzleid zu berichten. Als Lane Max und Lorelei sieht, entschuldigt sie sich peinlich berührt und geht zurück ins Zimmer von Rory. Laute Musik dringt heraus und Lorelei entschuldigt sich bei Max. Sie bittet ihn zu warten, während sie sich schnell um Lane kümmert. Lorelei erklärt der rotangelaufenen Lane wo Rory steckt und bietet ihr Ohr an. Nach wenigen Sekunden weiss sie, dass Lane sich bei einem Jungen plamiert hat. Nachdem Lorelei sie etwas aufgemuntert hat und ihr angeboten hat, hier zu übernachten geht sie zurück zu Max. Allerdings ist die Stimmung verflogen und so bietet sie ihm die Couch als Schlafmöglichkeit an. Am nächsten Morgen kommt Rory nach Hause und findet überraschend ihren Lehrer auf der Couch. Obwohl es für sie seltsam ist möchte sie dennoch, dass ihre Mutter glücklich ist.
     
  2. Dani

    Dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Oktober 2002
    Beiträge:
    7.865
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: 1x08 Schneechaos

    Diese Folge ist in der ersten Staffel meine Lieblingsfolge. Eine Gemütlichkeit und wenn Lorelai dann unten sitzt und bald erfriert,weil sie unbedingt das Fenster aufhaben muss.
    Sie strahlt das mit Leib und Seele aus. Das sie noch wieder und wieder die Nachricht von Max hört. Schwärm. Wer die Folge kennt wird mich verstehen.

    Auch schön ist Lorelais Spaziergang, durch ihr Geschenk, den Schnee. Ich mag es wenn der Wind so pfeift und das ist ja wirklich durchgehend so in der Serie.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden